placeholder
placeholder

Korean Beef

Uckermärker Rind aus Mecklenburg-Vorpommern und Korean Spices - eine unschlagbare Kombination. Dazu Glasnudeln und Kimchi. Kimchi ist eine koreanische Spezialität und gehört in Korea praktisch zu jeder Mahlzeit. Dazu wird Gemüse, meist Kohl, Gurke oder Rettich zusammen mit Chili eingelegt und fermentiert. Unser Koch Patrick hat sich davon inspirieren lassen und seine ganz eigene Version kreiert.

Zutaten

Breite Glasnudeln 23% (Erbsenstärke, Kartoffelstärke, Maisstärke, Wasser, Mungobohnenstärke), Spitzkohl 19%, Rindfleisch 16%, Zwiebeln, Paprika, Zucchini, Karotte, Lauch, SESAMÖL, Sojasoße (Wasser, SOJABOHNE, WEIZEN, Speisesalz), Limettensaft, gerösteter SESAM, Ahornsirup, Meersalz, Citrusfaser, Chilischote, Knoblauch, Pfeffer, Ingwer, Apfelessig

Kann Spuren von Sellerie enthalten.

Zubereitung

Mikrowelle (Folie nur 1x einstechen)

  1. Gericht aus diesem Umschlag nehmen

  2. Die Folie nur 1x einstechen

  3. Unaufgetaut mit der Folie erhitzen: 800 Watt für ca. 8 min.

Ofen (Folie NICHT einstechen)

  1. Gericht aus diesem Umschlag nehmen

  2. Unaufgetaut im vorgeheizten Ofen mit geschlossener Folie erhitzen:

    • Umluft 150° C für ca. 40 min.

    • Ober- und Unterhitze 150° C für ca. 45 min.

Hinweis: Die Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp und Geräteleistung variieren können.

Mehr Infos

Rindfleisch nach koreanischer Art mit Spitzkohl und Glasnudeln. Tiefgefroren.
Bei -18°C aufbewahren (✱✱✱ Fach oder Tiefkühltruhe). Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.
Nettogewicht ℮ 460 g

Nährwert

  •  
  • pro 100 g
  • pro Stück
  • Energie
  • 109 kJ
  • 501 kJ
  •  
  • 109 kcal
  • 501 kcal
  • Fett
  • 5,4 g
  • 25 g
  • … davon gesättigte Fettsäuren
  • 1,2 g
  • 5,5 g
  • Kohlenhydrate
  • 8,7 g
  • 40 g
  • … davon Zucker
  • 5,6 g
  • 26 g
  • Ballaststoffe
  • 1,3 g
  • 6,0 g
  • Eiweiß
  • 5,5 g
  • 25 g
  • Salz
  • 0,95 g
  • 4,4 g